Osteopathie

Die Osteopathie bietet für gesundheitliche Probleme einen ganzheitlichen Therapie-Ansatz.

Sie basiert auf den Säulen des

  • parietalen,
  • viszeralen,
  • und craniosacralem System.

Behandelt werden also nicht nur der muskuloskelettale Bereich (wie in der Physiotherapie), sondern auch die Organe und die Struktureinheit Schädel-Kreuzbein.

 

Blockaden werden gelöst und die Funktion der jeweiligen Gewebe wiederhergestellt. Dadurch wird der Körper zur Selbstregulation angeregt. Hierbei arbeitet der Therapeut ausschließlich mit manuellen Techniken.